Slide Slider Black Box CREAFORM bietet flexible Finanzierungsangebote im Hotel und Gaststättenbereich durch Hotelmöbel-Leasing oder Mietkauf-Finanzierung. Leasing ANGEBOT ANFORDERN Geleastes Hotelzimmer vom Ausstatter INFO-CENTER

HOTELMÖBEL LEASING – IHRE VORTEILE AUF EINEN BLICK

Hoteleinrichtung leasen

Hoteleinrichtung Leasing oder Mietkauf sind zwei interessante Finanzierungsalternativen für Unternehmen im Hotel und Gaststättenbereich. Außer steuerlicher Vorteile, liegt der Nutzen darin, dass Liquidität und unternehmerische Bewegungsfreiheiten erhalten bleiben.

 

Hier haben wir alle Vorteile des Hotelmöbel-Leasing für Sie zusammengefasst:

 

  • Leasing hilft Steuern sparen: Beim Hotelmöbel Leasing ist der steuerliche Vorteil häufig ausschlaggebend, denn die monatlichen Leasingraten können – oft sogar in voller Höhe als Betriebskosten geltend gemacht werden. Sie sind sofort absetzbar.

 

  • Investieren ohne Kapitaleinsatz: Die Investition für die neue Hotelzimmereinrichtung, ohne eigenen Kapitaleinsatz schont den Kreditrahmen des Hotel-Unternehmens. Die Liquidität bleibt unbeeinflusst, denn durch das Hotelmöbel Leasing wird kein Kapital gebunden.

 

  • Planungssicherheit: Statt hoher Anschaffungskosten die beim Kaufen der Hotelzimmermöbel direkt anfallen und erst nach und nach wieder erwirtschaftet werden können, sind konstante Leasingraten beim Pay-as-you-earn-Prinzip gut planbar. Das Angebot von CREAFORM bietet von Anfang bis zum Ende der Laufzeit eine klare Kalkulationsgrundlage, ohne versteckte Kosten.

 

  • Bankenunabhängige Finanzierungsform: Der Kreditrahmen bei der Hausbank des Unternehmens bleibt unbeeinflusst. Zeitaufwendige Bankgespräche entfallen beim Hoteleinrichtung leasen.

 

  • Schnelle Bonitätsprüfung: Bei guter Kundenbonität ist eine sofortige Zusage der Finanzierung möglich.

 

CREAFORM bietet Hotelzimmereinrichtungen von der Planung bis zur Montage und wir übernehmen darüber hinaus die komplette Koordination und bieten interessante Finanzierungsangebote.

MIETKAUF-FINANZIERUNG VON HOTELEINRICHTUNGEN ALS LOHNENDE ALTERNATIVE ZUM LEASING

Mietkauf von Hotelzimmer-Möbeln

Auch beim Finanzierungsmodell Mietkauf wird die Liquidität des Unternehmens durch überschaubare Raten geschont. Der Mietkauf unterscheidet sich im Wesentlichen vom Leasing durch die Eigentumsverhältnisse. Als Ratenkauf geht beim Mietkauf die Hotelzimmereinrichtung von Anfang an in Ihr wirtschaftliches Eigentum über.

 

Beim Mietkauf werden die Gesamtkosten der Hoteleinrichtung durch fest definierte monatliche Mieten bezahlt. Die monatlichen Raten sind für Sie während der gesamten Laufzeit gut kalkulierbar.

 

Die Mietkauf-Angebote für Hotelmöbel von CREAFORM sind genau wie die Leasingangebote bankenunabhängig, unkompliziert und für Sie 100% planbar.

 

CREAFORM steht für stilvolle und hochwertige Objekteinrichtungen. Wir machen Ihnen gerne ein Angebot zum Mietkauf von Hotelzimmermöbeln, Restauranteinrichtungen, Frühstücksräumen oder auch der Hotellobby. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf!

Hier haben wir für Sie zusammengefasst, welche Punkte für Mietkauf statt Leasing-Finanzierung sprechen:

 

  • Sonderabschreibung: Lohnt sich für kleine Unternehmen, die zur Mittelstands-Sonderabschreibung berechtigt sind. Dafür muss das Unternehmen Eigentümer der Investition sein. Durch den Mietkauf wird das Unternehmen sofort Eigentümer der Hotelzimmer-Einrichtung (nicht bei der Leasing-Finanzierung).

 

  • Förderung und Subventionen: Beim Leasing gibt es in der Regel keine Förderungsprogramme. Auch bei Subventionen muss der Unternehmer zum Eigentümer der Hotelmöbel werden.

 

  • Mehrwertsteuer: Die Mehrwertsteuer wird in vollem Umfang bei der ersten Ratenzahlung fällig, kann aber in voller Höhe als Vorsteuer geltend gemacht werden. Die monatlichen Mietraten sind dann mehrwertsteuerfrei.

 

Womit dürfen wir Sie unterstützen

Wir stehen Ihnen kompetent zur Seite.

Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin.